Unsere Leistungen

 

Auftraggeberberatung: Partikeleinsatz zur Erstsanierung / als Ersatz, Ergänzung, Unterstützung, Beschleunigung laufender Maßnahmen / als Nachbehandlung von (Teil-) Sanierungen zur Beseitigung von Restkontamination

Standort-Vorbewertung: geologisch, hydraulisch, chemisch, mikrobiologisch, Nutzung, Standortinfrastruktur über-/unterflur, Genehmigungsfähigkeit Partikeleinsatz

Konzeption Partikeleinsatz: Quellensanierung / Fahnensanierung / Abstromsicherung / Entnahmebrunnenschutz / on site-Behandlung

Kopplung von NMP-basierten Verfahren mit Phasen-Extraktion, P&T, Bioremediation, ENA (enhanced natural attenuation), ISCO/ISCR

NMP-Injektion: Partikelkonfiguration und -herstellung / Injektionsplanung / Injektion mit modernster NMP-Injektionstechnik, z.B. Direct Push oder Packersystem

Behördenbegleitung, Vorbereitung Genehmigungsantrag

Hochaufgelöste Standorterkundung: Erstellung 3D-Standortmodell (Geologie / Hydrodynamik / Schadstoffverteilung / Partikelverlagerung). Messung der in situ Grundwasserströmung (3D-Richtung, Geschwindigkeit), Messung der Partikelausbreitung, Multiparametersonden (Permanentmessung pH, RedOx, Lf, Sauerstoff, Temperatur), Permanentmessungen (Grundwasserdruckspiegel, Wasserstoff, Kohlendioxid und Chlorid)

3D-Modellierung zur NMP-Ausbreitung

Modellierung Hydraulik und Stofftransport

Probenentnahmen aus Grundwasser / Boden / Bodenluft (VDI / DIN / EN…)

Geländevermessung

Sondierungen & Messtellenbau: Rammkernsondierungen / Einrichtung von Rammpegeln / Bohrungen / Messstellenbau / Analytik

 

 

Beratung

Umweltbegutachtung

Maßnahmenbewertung

Sanierungsunterstützung

Behördenbegleitung

 

 

Forschung und Entwicklung

Auftragsforschung und Laborstudien Säulenversuche, Dynamische Mesokosmen, Batchinkubationen

Forschungsprojekte EU, BMBF, BMWi