Vorteile

Wir untersuchen kontaminierte Standorte feinskalig auf Art und Umfang des Schadens. Zur Erkundung des Standortes verwenden wir das von uns entwickelte intrasense® System. Damit sind hochaufgelöste Detailerkundungen möglich mit exakten Daten über kleinräumige Hydrodynamik, Geologie und biogeochemische Verhältnisse.

Das intrasense® System besteht aus einem integrierten, aufeinander abgestimmten Paket von Messverfahren zur Erfassung aller relevanten Grundwasserdaten. Die Ergebnisse liefern alle Informationen, die für die physiko-chemische und hydrogeologische Charakterisierung des Grundwassers und der lokalen Hydrodynamik benötigt werden – und damit für die Planung und Konfiguration der individuell optimalen NMP-Anwendung.

Wesentliche Elemente von intrasense® sind z.B. die Erfassung der horizontalen und vertikalen Grundwasser-Strömungsrichtung und -geschwindigkeit und des Grundwasser-Druckspiegels sowie Kamerabefahrungen zur Kontrolle der Messstellen und die detaillierte Erfassung der Physikochemie.

Die Daten werden permanent oder an Stichtagen erhoben, qualitätsgeprüft und anschließend zur Erstellung des konzeptionellen Standortmodells verwendet.